Ein Wochenende am Wörthersee #weekendescape #seeliebe #goodtimes

Während in anderen Bundesländern zwar auch wunderschöne Seen sind, spielt das Wetter dort leider häufig nicht mit…
Wo es in Österreich aber meistens sonnig ist… dort habe ich mir mit einer Freundin ein keines #weekendescape gegönnt: Kärnten! bzw der Wörthersee!
Nicht umsonst sagen die Klagenfurter liebevoll Klagifornia zu ihrer Heimat… 😉

In ca 3 Stunden ist man von Wien in Klagenfurt (vorausgesetzt man fährt nicht gerade dann wenn Airpower am Hin- und Ferienrückreiseverkehr am Rückweg ist haha).
Klagenfurt selbst hat – für mich persönlich jetzt – kein wirkliches Highlight (ok der Lindwurm… 😉 highlight… hm…)… also ist es am besten, wenn man sich direkt auf den Weg zum See macht!

IMG_6280

Wohin?

Also schön ist es eigentlich überall… am Wörthersee..
Beliebte Badestrände sind entweder direkt in Klagenfurt
* Strandbad Klagenfurt – etwas größer mit langem Steg
*etwas kleiner dafür wirklich herzig: direkt am Schloss Loretto.

Ein Stück weiter ist noch das Strandbad Maiernigg – auch etwas größer und hat auuuch einen eigenen Steg.

Wenn ihr einen ruhigeren Seezugang möchtet dann solltet ihr euch in einem Hote/einer Pension mit Seezugang einquartieren. Ein sehr hübsches und vor allem mit einem super netten Steg in ruhiger Lage ist in zB in Maria Wörth. Allerdings gibt es ja wirklich viele schöne Quartiere mit direktem Seezugang… <3

Wir waren in Maria Wörth… <3
Und dort gab es nur ein Ziel: RELAXEN! Die einen beim nix-tun, die anderen beim Yoga… 😉

DSC_0126-3 IMG_5926DSC_0074IMG_6136DSC_0195

Essen

Frühstück

Das mit dem Frühstück ist am Wörthersee so ein Thema… also ich bin ja kein Local und vielleicht – vermutlich – habe ich die tollen Spots einfach nicht gefunden… aber auf der Suche nach einer netten Location am See (nicht Hotel Frühstück) wurde ich leider nicht fündig… in der Stadt wollte ich nicht essen und ja – also haben wir uns etwas vom Bäcker geholt und direkt am Steg gefrühstückt!
Ganz ehrlich: BEST CHOICE!!

 

IMG_5938

 

Abendessen

Hier gibt es dafür – im Gegensatz zum Frühstück – jede Menge auswahl!
Mein Favorit ist das Lakeside in Reifnitz – direkt am See (ihr wisst ja… bei mir heißt’s nunmal immer #itsallabouttheview). Man kann entweder mit dem Boot vorfahren (natürlich viel toller) oder auch mit diem Auto… 😉

IMG_6077IMG_6056
All-time-Fav: Mango Papaya Salat mit Tuna
Danach gab’s noch Eierschwammerl Pasta… was soll ich sagen… YUMMIE!
Nur das Brot dazu war leider nicht ganz so tip top (Aufback-Brötchen… naja…).

IMG_6060 IMG_6067

Drinks

Entweder man bleibt gleich im Lakeside und wechselt vom Restaurant an die Bar oder… auch sehr nett… das 151. Etwas skurril, anzüglich, berlinstyle mit Schickeria… hier findet sich eine ganz besondere Mischung… schwer zu beschreiben… muss man erlebt haben 😉
Hier kann man übrigens auch essen, wobei ich davon nicht ganz so angetan bin…

IMG_6081 IMG_6083 IMG_6090

 

sonst so…

Kärntner Reindling

… muss probiert haben…
… ziemlich trocken aber trotzdem gut… Germteig mit viel Zimt und Rosinen drinnen…

 

IMG_6146

Sonnenuntergang

… muss man einfach direkt am See genießen!!

IMG_6328 IMG_6331

Mit aufgetankten Sonnen-Batterien geht’s zurück nach Wien… #goodtimes #goodmemories

2 thoughts on “Ein Wochenende am Wörthersee #weekendescape #seeliebe #goodtimes

  1. Toll, toll, toll – ich war schon vieel zu lange nicht mehr am Wörthersee, geschweige denn Kärnten… Sieht nach einem Traum-Wochenende aus!

Schreibe einen Kommentar

Name *
E-Mail *
Website