Formentera. boattrip. girls just wanna have fun. when beachdreams come true.

Formentera – oder auch: ‚Ein Trip ins Paradies‘. 

Die kleine Insel nur ca 9km von Ibiza entfernt und man kann mit der Fähre gemütlich hinüber tuckern… aber ja – da wir nicht nur einen Poltertag, sondern auch einen Geburtstag zu feiern hatten, ging es – natüüüürlich – mit einem kleinen Privatboot zu den Buchten von Formentera… weil… a little boattrip never killed nobody… 

Bitte fragt mich nicht, wie die Buchten hießen… teilweise sind sie nur mit Booten erreichbar – ja da stehen auch schon mal ein paar Luxusyachten vor Ort – aber der Skipper hat den Plan und man kann sich’s einfach nur gut gehen lassen… ach ja – Sonnencreme nicht vergessen!!! Die Verbrennungs-Quote war bei uns leider relativ hoch… 

Restaurante Juan y Andrea

… Blick auf’s Meer, Sand zwischen den Zehen, Sangria und Paella… #thisishowwelikeit
Es ist kein Schnäppchen-Lokal, aber mit der View, wirklich gutem Essen und Trinken – da kann man das schon mal machen! 
Und nach dem Essen gibt es Schnapps und es wird mit den Kellnern getanzt… 

           

Ach ja… nicht vergessen – die Essentials für’s Boot:
Sonnencreme!! Getränke (ja, Wasser auch…. 😉 ) und ein paar Snacks können auch nie schaden… 

Schreibe einen Kommentar

Name *
E-Mail *
Website