Ein Wochenende in Zürich – 2-days-guide #weekendescape #chocolateheaven #cheesefondueheaven

Grüezi aus Zürich heißt es dieses mal <3

Unsere lieben Nachbarn – mit dem herzigsten der deutschsprachigen Dialekte – mögen Verniedlichungen und ein Wort darf gern mit einem i beendet werden. Klappt fast immer 😉 

Knöpfli (Spätzle), Guetsli (Kekse), Hüsli (WC!), Bürli (Weckerl), Rößli (Pferd)… es ist ein Spaß und macht irgendwie richtig gute Laune… find‘ ich zumindest 😉

Zürich – die größte Stadt der Schweiz wohlgemerkt – hat überschaubare knappe 400.000 Einwohner und ist trotzdem eine Stadt mit Großstadtflair. Wenn man entlang der Haupt-Einkaufsstraße schlendert – die Bahnhofstraße – drängen sich nicht nur Schoko-Geschäfte, sondern auch ein Designer Shop nach dem anderen aneinander, denn in der Schweiz spielt Geld nur eine untergeordnete Rolle… denn man hat es einfach.
Deswegen sollte man an seinem eigenen nicht allzusehr hängen, wenn man einen Besuch hier her plant, denn nicht nur die Gehälter, sondern auch die Kosten und Preise sind etwa doppelt so hoch wie etwa in Österreich.
Aber gut – alles der Reihe nach!

Wenn man schon mal in Zürich ist, dann sollte man sich das ein oder andere natürlich trotzdem nicht entgehen lassen… ich habe euch ein paar Dinge zusammengeschrieben:

‚Grüzi‘ – how you will be welcomed in Zurich. 
Zurich – the capital of Switzerland – seems to be much bigger than it actually is: with app 400.000 inhabitants, it’s pretty small-sized city, but still very special and worth visiting and it definitely fells much bigger.
When you stroll along Bahnhofsstraße you will find tons of chocolate chops as well as countless Designer Shops. Money is not an issue in Switzerland. 
That’s why you should not have to be on budget when you come here… as Swiss have much higher salaries than people in other European Countries have and in order to enjoy your stay here: don’t look at prices. 

But to come to the beautiful things: start your stay with a walk through the old town:

Innenstadt / old city

Am besten man beginnt oben bei der Niederdorfstraße und schlendert diese (und deren Seitengassen) entlang bis zum Bellevueplatz, wo man dann direkt zum Zürichsee kommt. Entlang der Straße empfiehlt es sich sehr, immer wieder mal Richtung Limmat (Fluss) zu spazieren und die Sicht von der Brücke entlang zu genießen.
Der Start-Punkt der Niederhofstraße  erkenntman recht schnell an der dezenten Lindt-Werbefläche. 

Begin at the Niederhofstraße – right at the super understatement Lindt ad (love it btw! 😉 ). Just stroll around and make one or two detours to the Lemmat river for the super nice view. 

     iko_marestella (21 von 31)iko_marestella (22 von 31)iko_marestella (23 von 31)iko_marestella (30 von 31)

Der Zürichsee

Direkt beim Bellevueplatz ist er: soetwas wie das Highlight von Zürich finde ich… Welche Stadt hat schon den Luxus einen See im Zentrum zu haben? Für eine kleine Pause oder im Sommer auch für eine Schiffs-Rundfahrt… super schön! 
Entlang vom See gibt es auch jede Menge Bänke an denen man die Sonnenuntergänge genießen kann. 
Auf jeden Fall ein Must-Do keine Frage…
The lake Zurich is located directly at the Bellevueplatz and – in my opinion – it’s the highlight of Zurich. There are not so many cities having a lake in the center of the old town where you can find some relaxation and calm.
During summer you can make nice boat excursions. Along the lake you can find benches where you can admire beautiful sunsets from. That’s a must-do. 

iko_marestella (26 von 31)iko_marestella (24 von 31)

Bahnhofstraße – Shopping Deluxe

Gut… wer Lust auf shoppen hat der hat in der Bahnhofstraße alle Möglickeiten… allerdings sollte man immer im Hinterkopf behalten: wir (in Österreich und sonst auch eher weniger) haben kein schweizer Gehalt. Leider. Dementsprechend ist die Bahnhofstraße für mich persönlich nicht so der Ort des Begehrens… bis auf eine Stelle: 

Okay… when you are into shopping, there are countless Boutiques – high end. For me it’s not my shopping place, but just saying. The only place where I will shop till I drop is here:

Café Confiserie Sprüngli 

Man gönnt sich ja sonst nichts…  ich als kleiner alles-was-süß-ist-Addict komme hier natürlich nicht vorbei… 
Schokolade ohne Ende, Macarons (die hier übrigens Luxenbürgerli heißen), Kuchen, Torten… der Süßwaren-Himmel auf Erden! 
Nur so als Richtwert – ein Cappucino sind CHF 6, ein Törtli CHF 5-9, es gibt auch Wein – 0.1l (weil man rechnet hier in Dezi – also weniger als ein Achterl) CHF 9 (CHF/EUR ist fast gleich mit 0,93). 
Aber: es ist’s wert! 

As a real sweet tooth I have to stop here. 
Chocolate, Macarons (which are here called Luxenbürgerli), cake… it’s like sweet-heaven! 
Just to get an idea of prices – one cappucino CHF 6, cake CHF 5-9, wine (which is measured in dezi so its 0.1) CHF 9. 
But: it’s so worth it!

iko_marestella (29 von 31)iko_marestella (28 von 31)iko_marestella (3 von 31)iko_marestella (4 von 31)iko_marestella (5 von 31)iko_marestella (6 von 31)

Züricher Supermarkt

Wenn ihr noch etwas Zeit übrig habt, wagt doch mal einen Blick in einen Supermakrt… Bilder sprechen hier mehr als 1000 Worte:

When you have some time left, check out a supermarket….

iko_marestella (1 von 2)  iko_marestella (2 von 2)

Essen/Trinken

 

Frau Gerold’s Garten 

Ich bin ein Anhänger der lokalen Küche – nicht nur in CH sondern allgemein. Also ging es nicht zum Sushi, Pizza oder Burger-essen, sondern: KÄSEFONDUE. Neben Geld sollte man hier übrigens auch keine Kalorien zählen… 🙂

Auf Empfehlung von Claude kocht bin ich in Frau Gerold’s Garten – leider noch zu kalt für Garten (da muss ich im Sommer unbedingt nochmal her!!) aber auch drinnen ist es Abends richtig cool gewesen. Die ganze Gegend hier ist übrigens – Kreis 5 – recht angesagt und man findet hippe Lokale und Bars! 
In kuscheliger Tippi-Zelt-Atmosphäre mit großen Tischen und einer Feuerstelle in der Mitte gibt es hier ca 20 verschiedene Arten an Käsefondue – von Chilli über Kräutermischungen, verschiedenste Zusammenstellungen von Käsesorten: der Käsefonduehimmel! 

Wir entscheiden uns für das Chilli Fondue und es ist sensationell. Dazu gibt es einen Korb mit Brot – bestellbar ist das Fondue ab 2 Personen. 
Also absolute Empfehlung (2 Pax Fondue plus gesamt 4 x 0,1 Wein = CHF 120).

I love local cuisine – not only in CH but in general. That’s why I decided to go to this place – instead of a hip sushi, burger or pizza place. It’s all about cheese fondue! 

I got this recommendation from Claude kocht: Frau Gerold’s Garten. Unfortunately it was too gold for the garden when I was there – this must be amazing in spring and summer time! But still I had a great time. In winter it’s kind of a Tippi-Tent with a super nice and cosy oven in the middle. On the menu you will find about 20 different styles of cheese fondue – different cheeses, different spices (herbs, chilli…). You can order fondue for 2 people or more.
We had the Chilli Fondue which was absolutely fab – so it’s definitely a recommodation from my side as well! (2 Pax Fondue plus 4 glasses of wine CHF 120).
The restaurant is located in Kreis 5 – it’s a very hip district where you can also find other hip restaurants, bars and cafés.

iko_marestella (13 von 31)iko_marestella (15 von 31)iko_marestella (12 von 31)iko_marestella (16 von 31)

Clouds Sky Bar

Als #itsallabouttheview Anhängerin, muss natürlich auch eine Skybar her! Auch im Kreis 5 ist das Clouds, wo man übrigens auch essen kann. Super nett, klein aber fein mit einer super schönen Aussicht über die Stadt und tollen Drinks.

As I always need to get a nice view of a city – because #itsallabouttheview – we went to the Clouds skybar where you can also have food. It’s a small but super nice place with a great view and drinks.

iko_marestella (7 von 31) iko_marestella (8 von 31) iko_marestella (10 von 31) 

Bebek

Ob Frühstück, auf einen Kaffee oder zum Abendessen – im Bebek geht das alles. Ich war zum Frühstück dort und fand es wirklich gut – die Portionen sind überschaubar aber Qualität super und der Kaffe gut. Atmosphäre total nett und – wenn warm genug – gib es auch draußen Plätze. 

No matter if you go for breakfast, lunch, coffee or dinner – you will find it all here: Bebek. I had my breakfast there which I really liked. The portions are not huge but quality is. I liked the atmosphere and on warm days there is also a garden outside. 

   iko_marestella (17 von 31) iko_marestella (18 von 31) iko_marestella (19 von 31) 

Sooo schnell ist dann ein Wochenende auch schon wieder um… 
Habt eine schöne Zeit und falls ihr noch Tips habt schreibt sie mir gerne für’s nächste Mal!! 😉 

Ach ja… und woran merkt ihr, dass ihr ein Wochenende (oder länger) in der Schweiz wart? Ihr glaubt spätestens am Flughafen, dass der Maitre Chocolatier euer neuer Freund ist, weil ihr ihn in der Zeit öfter gesehen habt als irgendjemanden anderen… <3

Heimwärts geht es über die Schweizer Berge… schon schön. 

That’s how a weekend in Zurich passed by super fast. 
Enjoy your trip and if you have any additional tips just let me know! 

And: you will know that you spend some time im Zurich, when you stay at the Airport and the Maitre Chocolatier seems so familier as your boyfriend… because you saw him more often during the last days than anyone else… 😉 

Travilling home with a great view: the Swiss mountains. pretty nice! 

iko_marestella (31 von 31) 

 

iko_marestella (2 von 31)iko_marestella (1 von 31)

Schreibe einen Kommentar

Name *
E-Mail *
Website